Gemeinschaftspraxis

Dr. med. P. Weber & F. Schlensog

AKTUELLE INFORMATION!

TEL. ERREICHBARKEIT 8:00 – 11:00
Mo. Mi. Do. 14:30 – 17:00 UHR

TÄGLICHE INFEKTIONSSPRECHSTUNDE AB 11:30 UHR


Bitte beachten Sie, dass Sie nach wie vor für alle Sprechstunden einen Termin vereinbaren müssen!


BIS AUF WEITERES IST FREITAG NACHMITTAGS DIE PRAXIS GESCHLOSSEN!


WIR BITTEN UM VERSTÄNDNISS, DASS UNSERE TELEFONLEITUNGEN DERZEIT OFT ÜBERLASTET SIND.


Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

Sie können leider NICHT mehr wie bisher ohne Termin in die Praxis kommen.
Gemäß den momentanen Vorschriften müssen wir Sie bitten,

in jedem Fall vorher in der Praxis anzurufen: 089/ 448 41 60!

Wir werden Ihnen dann mitteilen, ob Sie in die Praxis kommen sollen/müssen und werden Ihnen einen Termin geben.

Zu Ihrem und unserem Schutz bitten wir Sie weiterhin, nur noch mit Maske in unsere Praxis zu kommen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr Praxisteam

Ihre Hausarztpraxis in München – Haidhausen

ALLGEMEINÄRZTE / NATURHEILVERFAHREN (NHV)

Ihr Praxisteam - Hausarztpraxis Haidhausen - Gemeinschaftspraxis Dr. med. P. Weber & F. Schlensog - Allgemeinärzte & Naturheilverfahren in München

Sehr geehrte Patienten,

wir freuen uns, Sie auf unserer Praxis-Homepage begrüßen zu dürfen. Wir sind eine alt- eingesessene Haidhauser Hausarztpraxis in München, die seit mehr als 50 Jahren in wechselnder Besetzung für Sie da ist.

Gut zu wissen: Leider können wir derzeit keine offene Sprechstunde anbieten – zu Ihrem und unserem Schutz. Notfälle werden jedoch immer zeitnah versorgt.
Egal, ob mit körperlichen Problemen, die eine fundierte Diagnostik erfordern, oder mit seelischen Problemen und Krisensituationen – wir nehmen uns Zeit für Sie. Als lhre Hausärzte werden wir mit lhnen ein individuelles und ganzheitliches Therapiekonzept erstellen.

Für uns ist es selbstverständlich, unsere Patienten im Alter zu Hause zu betreuen. Ebenso versorgen wir Sie auf Anfrage auch im Alten- bzw. Pflegeheim.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
lhre Hausarztpraxis Haidhausen in München

Informationen bzgl. dem Coronavirus


Bürgertelefon für Infos: 089 – 233 44 740

Seit Dezember 2019 sind in China, Insbesondere in der Provinz Hubel (Hauptstadt Wuhan), inzwischen auch in anderen Ländern bzw. Regionen, vermehrt Fälle von Atemwegserkrankungen durch SARS-CoV-2 aufgetreten (Erkrankungsname: Covid-19). Eine Übertragung von Mensch zu Mensch ist nachgewiesen; eine Ansteckung ist bereits vor Beginn der Beschwerden möglich.
Nach einer Inkubationszeit von 2-14 Tagen können Beschwerden auftreten, die stark an eine Grippe oder eine Bronchitis erinnern, z.B. Fieber, Husten, Atemnot.

Eine Erkrankung sollte abgeklärt werden, wenn Sie Atemwegs- oder Allgemeinbeschwerden (z.B. Fieber, starke Abgeschlagenheit) haben
UND
entweder in einem Risikogebiet waren (neben China auch Länder bzw. Regionen, in denen einzelne Infektionsfälle oder Häufungen aufgetreten sind)
ODER
Kontakt zu einem bestätigten SARS-COV-2-Fall hatten.

Melden Sie sich in diesem Fall sofort telefonisch bei Ihrem Gesundheitsamt (Gesundheitsamt-Suche nach PLZ: https://tools.rks.de/plztool/ ) oder bei Ihrer Hausärztin / Ihrem Hausarzt.

Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen helfen vor Ansteckung mit Grippevieren oder Coronaviren:

  • häufiges Händewaschen mit Wasser und Seife oder Händereinigung mit einem alkoholischen Gel (in kleinen Fläschchen in jedem Drogeriemarkt erhältlich)
  • „korrektes“ Husten/Niesen mit einem Taschentuch vor Mund und Nase und danach Entsorgung im Abfalleimer ODER Husten/Niesen in den oberen Teil des Ärmels (um ständig eingesetzte Handflächen nicht zu benetzen.)
  • Halten Sie Abstand von erkennbar erkrankten Personen
  • Das Tragen von Schutzmasken ist wichtig und sinnvoll!

Von Reisen nach China, u.U. aber auch in andere Länder/Regionen rät das Auswärtige Amt derzeit ab. Lesen Sie dessen Empfehlungen unter https://www.auswaertiges-amt.de/de.
Sind Sie kürzlich aus China oder anderen betroffenen Ländern nach Deutschland zurückgekehrt und haben Atemwegs- bzw. Allgemeinbeschwerden oder waren Sie mit erkrankten Personen zusammen, nehmen Sie telefonisch Kontakt auf – mit dem nächstgelegenen Gesundheitsamt (Suche nach PLZ: https://tools.rki.de/plztool/ ) oder mit Ihrer Hausärztin / Ihrem Hausarzt.

Das Bundesgesundheitsministerium hat ein Bürgertelefon unter der Tel. Nr. 030-346 465 100 eingerichtet (erreichbar Montag – Donnerstag [8 – 18 Uhr] und Freitag [8 – 12 Uhr]).

FAQ


Häufig gestellte Fragen an unsere Hausarztpraxis:

Leider können wir derzeit keine offene Sprechstunde anbieten. Akute Infekte werden in der täglichen Infektionssprechstunde ab 11.30 behandelt. Notfälle werden zeitnah versorgt. Für alle anderen Anliegen bemühen wir uns, Ihnen so bald wie möglich einen passenden Termin zu geben.

Wir sind zu den angegebenen Zeiten persönlich oder telefonisch für Sie zu erreichen. Mail- Anfragen verlangen eine zeitnahe Beantwortung. Dies ist bei unseren langen Öffnungszeiten nicht möglich. Außerdem ist es oftmals besser, in persönlichen Kontakt zu treten.

Auch nach Wegfall der Praxisgebühr ist es wichtig, dass sie weiterhin mit Überweisung zu den entsprechenden Fachärzten gehen. Nur mit Überweisungsschein bekommen wir von den Fachärzten Berichte.
Diese sind notwendig um:

Auch nach Wegfall der Praxisgebühr ist es wichtig, dass sie weiterhin mit Überweisung zu den entsprechenden Fachärzten gehen. Nur mit Überweisungsschein bekommen wir von den Fachärzten Berichte.
Diese sind notwendig um: